Anna Reichardt wird die neue burgenländische Weinkönigin

„Am 24. August wurden in der Fußgängerzone in Eisenstadt die Wein- & Genusstage 2016 eröffnet. Die Wein- & Genusstage bieten bis kommenden Sonntag, dem 28. August, auf zahlreichen Ständen die Möglichkeit, heimische Weine und Schmankerl zu verkosten und zu genießen. Die Bäuerinnen und Bauern wissen, dass es wichtig ist, mit den Konsumenten laufend Kontakte zu pflegen und diese von der Qualität ihrer Produkte zu überzeugen. Ob es sich hier um unsere burgenländischen Spitzenweine handelt oder um die hochqualitativen Lebensmittel, welche in der Angebotspalette der bäuerlichen Direktvermarkter aufscheinen. Die Wein & Genusstage Eisenstadt bieten für die Präsentation von Köstlichkeiten aus der Landwirtschaft eine sehr gute Plattform“, so der Präsident der Burgenländischen Landwirtschaftskammer, Franz Stefan Hautzinger.

Hermann Fink ist "Sweet Winemaker of the Year"

Unter Süßweinliebhabern gilt er schon länger als Geheimtipp, jetzt steht er auch im internationalen Rampenlicht: Der Großhöfleiner Hermann Fink hat erstmals die Auszeichnung „Sweet Winemaker of the Year“ bei der International Wine Challenge in London erhalten. 

Erfolgreiche Präsentation der Jungfernlese der St. Georgener Rebe

Im Juni 2016 haben in St. Georgen am Leithagebirge mehr als 150 Rebenpaten und Freunde der St. Georgener Rebe "Ihren" seit Jahrhunderten ersten Wein aus dieser Rebsorte verkostet.

Leithaberg DAC
Inhalt teilen: